Highlights 2018: Show-Events & Special Guests
weitere Informationen
Ducati Panigale V4
Die Panigale V4 ersetzt die legendäre 1299 an der Spitze der Ducati Superbike Modellpalette und setzt dabei auf mehr Performance und verbesserte Fahrbarkeit


V4 revolution
Die Panigale V4 ersetzt die legendäre 1299 an der Spitze der Ducati Superbike Modellpalette und setzt dabei auf mehr Performance und verbesserte Fahrbarkeit. Dadurch können Fahrer aller Erfahrungsstufen grenzenlosen Fahrspaß und Begeisterung erleben. Die Panigale V4 wurde in enger Zusammenarbeit mit Ducati Corse entwickelt und bedient sich des Know-hows und der Technik aus dem Renngeschehen. Dadurch kommt die Panigale V4 so nah wie möglich an ihr MotoGP-Pendant heran.

Ein neues Paradigma
Die neue Panigale V4 zeichnet sich durch ein neues Designkonzept, den neuen Motor, ein bahnbrechendes Fahrwerk und eine innovative Elektronik aus. Ein Konzentrat aus Technologie, Stil und Leistung.

Der Charakter hat Gestalt angenommen
Elegant, muskulös, technologisch. Dies sind die Kernelemente des Stils der neuen Panigale V4. Das Centro Stile Ducati hat den Charakter des Motorrads und seine Leistung unter Berücksichtigung des Inbegriffs der sportlichen italienischen Eleganz gestaltet: weite und weiche Oberfläche, die von wenigen scharfen Linien abgebrochen werden. Die Integration zwischen den Komponenten, die Idee der Stärke und Funktionalität, das sind die Kernelemente des Stils und des gesamten Projekts. Das Resultat: ein raffiniertes und essentielles Motorrad, das für das Erreichen der maximalen Leistung entwickelt wurde.

Desmosedici Stradale
Der neue 90°-V4- Motor basiert auf den Erfahrungen aus der MotoGP, wo die Leistung des Desmosedici Vierzylinders ganz oben in seiner Klasse steht. Entwickelt, um die zukünftigen Ducati Superbike-Modelle zu befeuern.